Süßes gefällig?

Plundergebäck, Germteiggebäck, cremige Mehlspeise oder doch lieber ein Dinkelherz? Während unserer Öffnungszeiten bieten wir verschiedene Mehlspeisen an. Perfekt für den Nachmittagskaffee.

Steht eine Hochzeit, eine Familienfeier, ein Fest oder ähnliches vor der Tür? Auf Anfrage kümmern wir uns gerne um dein Mehlspeisenbuffet, sowie deine Festtags- und Aufschnitttorten.

Ruf uns an!
0660 340 5130

Schreib uns eine E-Mail!
wieser@outlook.at

_RSG5734

Wie entsteht’s?

Neue Mehlspeisen zu Kreieren ist meine Leidenschaft. Mein erlernter Beruf Konditorin kommt mir dabei sehr zu Gute. Ein Großteil der Rohstoffe, die ich verarbeite, kommen von unserem Betrieb. Alle anderen Zutaten suche ich sorgfältig aus. Biologisch, saisonal und regional sind dabei meine wichtigsten Auswahlkriterien.

In meinen Mürbteig-, Plunderteig- und Blätterteigrezepten kommt nur österreichische Butter anstatt Ölen, wie zum Beispiel Palmöl vor. Wie gesagt: Biologisch, regional, saisonal.

Plunderteig

Plundergebäck ist ein Germteig mit eingearbeitetem Butterziegel. Das heißt Butter wird mit etwas Mehl verknetet und zu einem rechteckigen Ziegel geformt, gut gekühlt un dann in zwei Schritten in den Germteig eingearbeitet. Das besondere an unserem Plunderteig ist, dass wir ausschließlich Butter verwenden.

Aus Plunderteig entstehen bei uns:

  • – Topfentascherl
  • – Mohn-Topfentascherl
  • – Fruchtplunder
  • – Zimtschnecken
  • – Nusskipferl
  • – Vanillrollen mit Früchten der Saison (Rhabarber, Marille, Himbeer, etc.)

Blätterteig

Blätterteig ist ein Strudelteig, in den ein Butterziegel eingearbeitet wird.

Für die Zubereitung des Teigs wird Butter mit etwas Mehl verknetet, zu einem rechteckigen Ziegel geformt und anschließend gekühlt. In 4 Schritten wird dieser Ziegel in den Strudelteig eingearbeitet (touriert). Nach jedem Schritt muss der Teig wieder gekühlt werden.

Wir verarbeiten Blätterteig zu:

  • – Marmeladentascherl
  • – Mohnriegel
  • – Schaumrollen

Galerie